Herzlich Willkommen in Niedervorschütz!

Wir haben hier für Sie verschiedene Informationen zusammengestellt, die sowohl für unsere Bewohner als auch für Gäste und Interessierte gedacht sind. Seit Bestehen der Website gibt es insbesondere zwei "Events", über die hier ausführlich berichtet wird: Unser Dorfjubiläum und die Teilnahme am Wettbewerb "Dolles Dorf".

Viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Abfallkalender 2016 ist online

Sie finden den neuen Abfallkalender im rechten Bereich unter "Abfallabfuhr" (jetzt auch mit korrigiertem Osterwochenende...).

Sternenfest mit Basar im DGH Niedervorschütz

Zur Vorbereitung des Sternenfestes wurde von den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft gebastelt, gesägt, gemalt, gehämmert, genagelt, gestrickt, gehäkelt, gefilzt, geklebt, gekocht und gebacken. Viele Stunden sorgfältige Kleinarbeit, um das Ergebnis dann auf dem Sternenfest allen Gästen zu präsentieren.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern und allen Frauen und Männern der Siedlergemeinschaft, die zu dem schönen Nachmittag beigetragen haben.

SPD-Ortsverein ruft Niedervorschützer zur Mitarbeit auf

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

wir wenden uns heute an sie, um die aktuelle kommunalpolitische Situation darzustellen und um engagierte junge und jung gebliebene Frauen und Männer zu werben, die bereit sind unseren Ort zu vertreten und sich für Niedervorschütz einzusetzen.

Die nächste Kommunalwahl steht vor der Tür. Am 06.03.2016 werden die Vertreter für unseren Ortsbeirat, Stadtverordnetenversammlung und Kreistag auf 5 Jahre neu gewählt.

Es ist nun von einigen über viele Jahre engagierten Mitbürger/Innen angekündigt worden sich nicht mehr zur Wahl zu stellen. Wir bedanken uns hiermit nochmals ganz besonders bei diesen Niedervorschützern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Damit fehlen uns aber zukünftig wichtige Menschen, die sich auf Basis sozialdemokratischer Grundsätze für unser Dorf und gegenüber der Stadt Felsberg einsetzen wollen. Hiermit rufen wir im Namen des Vorstands unseres SPD-Ortsvereines dazu auf sich zu melden.

Wichtig zu wissen ist, dass es für ein Mitmachen in unserem Ort nicht nötig ist Mitglied in einer Partei zu sein. Es ist nur wichtig, dass ihnen die Zukunft unseres Dorfes und unserer Stadt nicht gleichgültig ist.

Die bisherige bereits kleine Gruppe von aktiven Mitstreitern in Niedervorschütz benötigt dringend Zuwachs.

Bitte rufen oder sprechen sie uns an.
Vielen Dank!
Erwin Winklhöfer (Telefon: 1411) -  Gustav Walter (Telefon: 4774) - Michael Griesel (Telefon: 930543)

Neue Zapfstelle auf dem Niedervorschützer Friedhof

Für eine neue Schöpfstelle auf dem Niedervorschützer Friedhof war im Haushalt der Stadt Felsberg 2014 ein Betrag von 3.000 € eingestellt. Die Brüder Friedrich und Gustav Walter hatten gemeinsam die Idee für eine Alternative zu diesem Plan. Sie schlugen dem Ortsbeirat vor, an Stelle der Schöpfstelle, eine Zapfstelle unter Einbringung der eigenen Arbeitskraft und unter Mithilfe von weiteren Niedervorschützer Bürgern zu bauen. Der Ortsbeirat und die Stadt stimmten dem Vorschlag zu und die Arbeiten wurden danach in Angriff genommen. Das Bauamt veranlasste die Baggerarbeiten für den Wasseranschluss. Nach diesen Arbeiten aus städtischen Mitteln wurde das Projekt ausschließlich durch Eigenmittel und Arbeitseinsatz aus Niedervorschütz realisiert.

Weiterlesen...